Team

Team

Jana Ostermann (Referentin Finanzen)

Jana Ostermann ist Diplom-Ökonomin mit den Schwerpunkten im Non-Profit-Management, in Unternehmensführung und Organisation sowie Marketing. Sie hat in der Wirtschaftsförderung der Investitions- und Förderbank Niedersachsen – NBank Berufserfahrung gesammelt. Im FORUM liegt ihr Arbeitsschwerpunkt in der fachlichen Beratung von Fördermittelempfängern sowie in der Verwaltung, Bearbeitung und Abrechnung von Fördermitteln.

Dr. Johanna Krawietz (Referentin Fachliche Begleitung)

Sozialwissenschaftlerin, mehrjährige Erfahrungen in der Planung und Durchführung von (Forschungs-) Projekten mit den Schwerpunkten Soziale Gerontologie, Versorgung Älterer im häuslichen Umfeld, klassische und alternative Wohnformen im Alter und ältere Migrantinnen und Migranten. Zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen in diesen Themenfeldern. 

Zuvor Ausbildung als Heilerziehungspflegerin und Beschäftigung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Altenhilfe. 

Im FORUM ist Dr. Johanna Krawietz in der Geschäftsstelle Modellprogramm „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ tätig, die durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird. Hier ist sie für die fachliche Begleitung der Modellprojekte zuständig. 

Ihre Arbeitsschwerpunkte sind gemeinschaftliche Wohnformen bei Pflegebedürftigkeit, inklusive Wohnmodelle im Quartier/Dorf und Partizipation sozial benachteiligter Gruppen in Wohnprojekten.

Andrea Beerli (Referentin)

Stadt- und Freiraumplanerin, Referentin, Tätigkeitsschwerpunkt sind neue selbstbestimmte Wohnformen und organisierte Nachbarschaftsmodelle; langjährige Erfahrung in der Beratung von Wohnprojekten und Kommunen, in der Moderation von Gruppen sowie im Veranstaltungs- und Netzwerkmanagement.

Andrea Beerli ist im FORUM hauptsächlich im NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter tätig. Sie berät Projektinitiativen, Kommunen, Wohnungswirtschaft, Unternehmen der Pflegewirtschaft und Andere, konzipiert und moderiert Fortbildungen, Fachveranstaltungen und Vorträge vor Ort.

In diesem Jahr ist sie mitverantwortlich für die Konzeption, Organisation und Durchführung der Bundesweiten Aktionstage Gemeinschaftliches Wohnen 2015.

Dr. Andrea Töllner (Referentin, Leitung Förderprojekte)

Juristin, ist spezialisiert auf die Beratung zu neuen Wohnformen, auch für ältere unterstützungs- und pflegebedürftige Menschen, insbesondere zu Trägerstrukturen und zur Rechtsgestaltung von neuen Wohnformen.

Dr. Andrea Töllner hat im FORUM die Leitung von Förderprojekten von Bundes- und Landesministerien inne, u.a. leitet sie die Geschäftsstelle des Modellprogramms „Gemeinschaftlich wohnen, selbstbestimmt leben“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die „Bundesweiten Aktionstage Gemeinschaftliches Wohnen 2015“;   sie führt Beratungen für Projektinitiativen, Städte, Gemeinden und Landkreise insbesondere in Niedersachsen im Rahmen des NIEDERSACHSENBÜRO Neues Wohnen im Alter durch. Sie ist Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zu gemeinschaftlichen Wohnformen mit reger Referententätigkeit.